Manuela

Close Minimize

„Nach einer langen Zeit des Leistungssports bin ich zum Rennrad gekommen. Auch das Rennradfahren habe ich erst mit großem sportlichen Ehrgeiz betrieben. Zum Glück habe ich irgendwann gemerkt, dass Leistung nicht alles ist. Rennrad fahren bedeutet für mich die einmalige Verbindung von körperlicher Anstrengung in Einheit mit der Natur. Zu keiner Zeit fühle ich mich lebendiger, spüre ich die Jahreszeiten intensiver, erlebe Freiheit und Freude mehr.
Zu meinen Rennrädern haben sich in relativ kurzer Zeit noch ein Crosser und ein Fully gesellt, wobei das Fully das zweitwichtigste Gefährt ist.
Was mir auf dem Rennrad die Geschwindigkeit bedeutet, ist auf dem Fully das Techniktraining im anspruchsvollen Gelände.
Ich lebe (für) meinen Sport.“

Am 03. August 2013 in Dortmund von Christian Strupp fotografiert.

Dortmund

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!